Microsoft gewährt Partnern und Interessenten exklusive Einblicke in ihre Rechenzentren: Für Mai und Juni lädt der Software-Hersteller zur virtuellen Führung ein. Als Microsoft-Partner bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich für die Online-Führung anzumelden und mehr über die Sicherheit von Microsoft Rechenzentren und Public Clouds zu erfahren.

Direkt zur Anmeldung

Cloud Computing gewinnt weiter an Bedeutung

Der digitale Wandel führt dazu, dass viele Unternehmen ihre Infrastruktur in die Cloud verlagern. Viele Gründe sprechen dafür, von CapEx auf OpEx umzusteigen: Die Cloud bietet mehr Flexibilität bei den Kosten und der Performance der eigenen IT. In einer Umwelt, die von starken Veränderungen geprägt ist, kann dies zu einem wichtigen Wettbewerbsvorteil avancieren. Unternehmen haben schlicht und einfach die Möglichkeit, sich schneller an neue Kundenbedürfnisse und Marktverhältnisse anzupassen. Zudem profitieren Cloud-Nutzer von einer IT-Infrastruktur, die stets den aktuellen technologischen Maßstäben entspricht. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sowohl große Konzerne wie VW oder Lufthansa als auch viele kleine und mittelständische Unternehmen bereits auf Systeme aus der Cloud setzen.

Ein Cloud Computing-Dienst ist unter anderem Microsoft Azure. In Azure vereint Microsoft Infrastructure-as-a-Services (IaaS), Platform-as-a-Services (PaaS) und Software-as-a-Services (SaaS). Für Kunden hat das den Vorteil, dass sie aus seiner großen Menge an unterschiedlichen Cloud-Lösungen die passende für ihr Unternehmen wählen können – und das ohne großen Implementierungsaufwand.

Sicherheitsbedenken gegenüber Clouds

Dennoch gibt es immer noch viele Bedenken gegenüber der Cloud. Wer es gewohnt ist, die eigene IT inhouse zu hosten, kann sich teilweise nur schwer mit der Auslagerung in die Cloud anfreunden. Gerade bei Public Clouds, wie Microsoft Azure, stellen sich viele IT-Verantwortliche zudem die Frage: Wie steht es um die Sicherheit meiner Systeme?

Um die Transparenz für Interessenten und Kunden zu erhöhen, will Microsoft deshalb detaillierte Einblicke geben, wie das Unternehmen ihre Rechenzentren entwickelt, betreibt und sichert. Wie ernst Microsoft das Thema Datensicherheit nimmt, hat der Software-Hersteller in den letzten Jahren immer wieder unter Beweis gestellt. Im Jahr gibt Microsoft rund eine Milliarde Euro für den Erhalt und die Verbesserung der Sicherheit ihrer eigenen Data Center aus. Seit 2019 betreibt Microsoft auch deutsche Rechenzentren, um Kunden die Azure-Cloud mit Datenspeicherung in Deutschland anbieten zu können. Über das Azure Security Center und Azure Compliance unterstützt Microsoft seine Kunden dabei, die eigene Azure-Cloud-Umgebung bestmöglich zu schützen und mit datenschutzrechtlichen Richtlinien und Gesetzen in Einklang zu bringen.

Termine zur Führung durch das Microsoft Rechenzentrum

Wollen Sie sich selbst von der Sicherheit der Microsoft Rechenzentren überzeugen? An folgenden Terminen bietet Microsoft die virtuellen Führungen an:

  • Dienstag, 4. Mai: 10-12 Uhr MEZ
  • Dienstag, 4. Mai: 14-16 Uhr MEZ
  • Dienstag, 1. Juni: 10-12 Uhr MEZ
  • Dienstag, 1. Juni: 14-16 Uhr MEZ

Melden Sie sich jetzt über unser Kontaktformular an, um die Zugangsdaten für Ihren Wunschtermin zu erhalten.

affinis ist offzieller Microsoft-Partner

Microsoft ist eine unsere Kerntechnologien mit denen wir unsere Kunden bei der Bewältigung des digitalen Wandels unterstützen. Als Microsoft Gold-Partner haben wir jahrelange Erfahrung und Expertise in Technologien wie MS Azure, MS Dynamics 365, MS Teams oder MS 365.

Jetzt zur virtuellen Führung anmelden!

    Wunschtermin auswählen:

    Wie können wir Ihnen helfen?

    Haben Sie Fragen zur Führung oder zum Thema Cloud? Dann sprechen Sie uns einfach an.

    Grundlagen der Cloudmigration

    Jetzt eBook zu Microsoft Azure downloaden

    Alle Grundlagen der Strategie für die Cloudmigration finden Sie in diesem eBook der Microsoft kompakt zusammengefasst. Erfahren Sie mehr über die Versprechen der Cloud, die Vorbereitung, Planung und Umsetzung der Migration und die verschiedenen Betriebs- und Software-Modelle in der Cloud.

    Jetzt herunterladen

    Mehr über Cloud Computing in unserem Blog