SAP INTEGRATION

SAP INTEGRATION FÜR EINEDURCHGÄNGIGE SYSTEMLANDSCHAFT

Die Komplexität von IT-Systemlandschaften in Unternehmen nimmt immer weiter zu. Wir integrieren Ihre unterschiedlichen Systeme so, dass Sie jederzeit schnell auf die Anforderungen des Marktes reagieren können.

Überblick SAP Integration

Die voranschreitende Digitalisierung jeglicher Art von Geschäftsprozessen führt zu immer größer werdenden Systemlandschaften. Die IT muss immer wieder neue Anforderungen erfüllen. Das führt zu historisch gewachsenen IT-Systemen, die keinem einheitlichen Standard folgen. Egal ob Großkonzern oder Mittelständer – die Systemlandschaften vieler Unternehmen (meist rund um ein zentrales SAP-System) sind mittlerweile enorm diversifiziert. Immer wichtiger wird deshalb die Integration der verschiedenen IT-Komponenten.

Wir unterstützen Sie dabei, aus Ihrer heterogenen Systemlandschaft eine einheitliche und standardisierte SAP-Landschaft zu entwickeln.   

Die Vorteile einer SAP-Integration

Heterogene Systemlandschaften behindern das Wachstum Ihres Unternehmens. Mit einer Integration Ihrer Systeme profitieren Sie dagegen von zahlreichen Vorteilen.

In einer integrierten Systemlandschaft müssen Sie Anpassungen nicht mehr in mehreren Systemen vornehmen und sparen dadurch Kosten.

Sie müssen nicht länger mehrere parallele Datenbanken pflegen, die gleiche Datensätze enthalten.

Durch eine Integration reduzieren Sie den Aufwand für Wartung, optimieren die Systemperformance und schaffen eine unternehmensweite Standardisierung.

Integrierte Systeme gewährleisten, dass Ihre digitalen Geschäftsprozesse reibungslos funktionieren und keine Daten verloren gehen.

Sie können schneller auf sich verändernde Anforderungen reagieren und so die Grundlage für zukünftiges Wachstum schaffen.

Durch eine Integration sparen Sie Zeit bei der Administration Ihrer Systeme.

WARUM SOLLTEN SIE MIDDLEWARE EINSETZEN?

Monitoring durch Middleware

Theoretisch können Entwickler die Funktionalitäten von Middleware auch durch eigenen Code nachbilden und damit Verknüpfungen zwischen Schnittstellen herstellen. Der Einsatz von Middleware bietet gegenüber Custom Code jedoch einen enormen Vorteil: das Monitoring.

Durch die Implementierung von Middleware-Lösungen verfügen Unternehmen über ein zentrales System, über das sie vollumfängliche Analysen durchführen können. Der Überblick über die verschiedenen Datenflüsse im Unternehmen ermöglicht es zum Beispiel, Rückschlüsse über die Auslastung zu ziehen.

affinis-sap integration-monitoring durch middleware
affinis-sap integration-systemlandschaften als kostentreiber
WARUM SOLLTEN SIE MIDDLEWARE EINSETZEN?

Heterogene Systemlandschaften sind ein Kostentreiber

Sobald viele Systeme in unterschiedlichen Unternehmensbereichen oder Konzerntöchtern als eigenständige Insellösung betrieben werden, lassen sich neue digitale Geschäftsprozesse nicht mehr einfach darin integrieren. Ein weiteres Symptom sehr heterogener Systemlandschaften ist, dass Sie Stammdaten nicht mehr zwischen den Systemwelten transportieren können. Es kommt häufig zu mehrfachen und inkonsistenten Speicherungen und manuelle Transporte werden notwendig.

Sobald Sie Veränderungen in Ihrer IT-Landschaft vornehmen wollen, muss dies mehrfach in verschiedenen Systemen geschehen. Das Wachstum Ihres Unternehmens wird verhindert, denn jegliche Anpassungen an neue Marktanforderungen sind mit hohen Kosten und einem großen Aufwand verbunden. Am Ende werden heterogene Systemlandschaften dadurch zu einem enormen Kostentreiber.

Einsatz von Middleware Lösungen

Durch den Einsatz von SAP-Middleware können Systeme miteinander kommunizieren, obwohl sie normalerweise nicht miteinander kompatibel sind. Dafür wird die gesamte Kommunikation zentral über eine Kommunikationsplattform gesteuert. Zu unserem Leistungsportfolio gehören:

SAP Process Integration & Process Orchestration

Lösung zur Anbindung von Drittsystemen

SAP Extension Suite

Workflow Management-System, das Menschen, Daten und Prozesse verbindet

SAP Integration Suite

Integrationsplattform für Anwendungen und Prozesse

Unser Leistungsportfolio

Wir beschäftigen uns mit allen Problemstellungen rund um das Thema Integration. Unser Team führt auf Grundlage von Analysen und Beratungsgesprächen kundenspezifische Lösungen in Form von Integrationsprojekten durch.

1.  Beratung und Bedarfsanalyse beim Kunden

Wir analysieren Ihre Systemlandschaft und beraten Sie hinsichtlich der notwendigen Integrationsschritte.

2. Einführung von Middleware-Lösungen

Wir implementieren Middleware-Lösungen in Ihrem Haus.

3. Nutzung von Middleware-Lösungen

Nach der Einführung folgt der Betrieb: Wir helfen Ihnen bei der Nutzung der implementierten Middleware.

4. Beratung, Entwicklung und Wartung von Schnittstellen

Damit der Austausch zwischen Systemen gelingt, brauchen Sie funktionsfähige Schnittstellen. Wir führen bei Ihnen die Entwicklung und Wartung durch.

5. Unterstützung bei der Analyse, Implementierung und Umsetzung

Wir begleiten Sie auf dem ganzen Weg von der Analyse bis zur Umsetzung Ihres Integrationsvorhabens.

6. Migration auf neue Versionen der Middleware

Damit Sie immer auf dem aktuellen Stand sind, übernehmen wir die Aktualisierung Ihrer verwendeten Middleware.

Wie können wir Ihnen helfen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

FAQ

Häufig gestellte Fragen zur SAP Integration

Erfahren Sie in unserem FAQ mehr über die häufigsten Fragestellungen rund um die Integration von Systemen.

Mit Integration ist im IT-Bereich ist die Standardisierung und Vereinheitlichung von heterogenen Systemlandschaften gemeint. Ziel ist es, eine Vielzahl von komplexen bzw. dezentralen Systemen und Anwendungen miteinander zu verknüpfen. Eine Integration ist notwendig, da unterschiedliche Systeme nicht automatisch miteinander kompatibel sind und einerseits Geschäftsprozesse nicht durchgängig abgebildet werden können und andererseits Probleme beim Austausch von Daten entstehen.