Was ist ein intelligentes Unternehmen?


Ein intelligentes Unternehmen, auch „Intelligent Enterprise“ genannt, zeichnet sich durch die Integration von zukunftsfähigen Technologien in allen Unternehmensbereichen sowie durch die dadurch abgeleitete Intelligenz aus. Intelligente Unternehmen schöpfen ihr Wissen aus Echtzeitdaten und nutzen diese, um datenbasierte Entscheidungen zu treffen. Der signifikante Mehrwert eines intelligenten Unternehmens liegt darin, die Rentabilität zu sichern, die Resilienz zu steigern und nachhaltiges Wirtschaften zu ermöglichen. Das „Intelligent Enterprise“ ist mehr als ein Digitalisierungstrend – es ist eine neue Denkweise und ein konkretes zukunftsorientiertes Konzept.

Was zeichnet ein Intelligentes Unternehmen aus und warum ist es wichtig?

In unserer ständig wandelnden Welt tendieren Märkte immer mehr dazu, sich schneller zu ändern und volatiler zu sein. Aufgrund der zunehmenden Anzahl von Unternehmen und neuen Technologien, ist Disruption eher zum Regelfall geworden als zur Ausnahme. Zusätzlich fordert die heutige Gesellschaft immer mehr von Unternehmen – so sind hohe Kundenerwartungen heutzutage der Normalfall.

Intelligente Unternehmen können, dank ihrer technologischen Tools und Prozesse, auf diese schnellen Veränderungen eingehen und dem Markt standhalten. Die Bereitstellung von Echtzeitdaten, Insight-to-Action-Analysen, End-to-End-Prozessen, Partnernetzwerken und die Integration von Drittanbietern bringt intelligente Unternehmen in die Lage, schneller fundierte Entscheidungen zu treffen und Geschäftsprozesse flexibel anzupassen.

Wer mit Produkten und Dienstleistungen innerhalb kürzester Zeit an den Markt gehen kann und schnell mit Geschäftspartnern interagiert, ist in einem volatilen Markt widerstandsfähig. Genau wie in der Evolution – wer sich anpassen kann, der überlebt. In der Lage zu sein, durch Krisen zu manövrieren sowie handlungs- und anpassungsfähig zu bleiben, ist hierbei essenziell. Diese Kompetenzen werden in Zukunft immer stärker gefragt sein. Ein intelligentes Unternehmen schafft sich mit diesen Fähigkeiten Wettbewerbsvorteile und eine langfristige Profitabilität. So sagte auch Stephen Hawkings bereits „Intelligenz ist die Fähigkeit, sich dem Wandel anzupassen“.

Grafik "Was ist ein intelligentes Unternehmen?"

Was muss ein Unternehmen tun, um intelligent zu werden und welche Grundlagen sind dafür nötig?

Jedes Unternehmen ist unterschiedlich, daher sind die Wege zum intelligenten Unternehmen genau so individuell. Es gibt keine Blaupause, wie ein Unternehmen zu einem intelligenten Unternehmen wird. Eine Vielzahl von Faktoren beeinflussen die Digitalisierung und den Change eines Unternehmens. Auf der einen Seite muss der Ist-Zustand aufgenommen werden – der Ausgangspunkt auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen. Auf der anderen Seite muss die zukünftige Zielsetzung des Unternehmens ermittelt werden. Denn Start und Ende sind auf dem Weg zu einem Intelligenten Unternehmen entscheidend.

 

Unternehmen sind eingeladen, jeden Baustein der aktuellen Infrastruktur und Prozesslandschaft zu analysieren und Optimierungspfaden zu entwerfen.“

 

Cloud-basierte Technologien, wie Machine Learning (ML), künstliche Intelligenz (KI), Internet of Things (IoT), Robotics Process Automation (RPA), und Data Analytics, ermöglichen Unternehmen, den Sprung zum intelligenten Unternehmen zu verwirklichen. Solche Technologien werden allerdings nicht von heute auf morgen eingeführt. Selbstlernende Prozesse sowie die dafür benötigte Infrastruktur aufzubauen, braucht Zeit und ist Teil eines umfassenden Unternehmens-Change.

Wie starte ich so einen Veränderungsprozess? Mit welchen Prozessen fange ich an? Welche Technologien werden dafür benötigt? Wie kann mein Unternehmen zu einem intelligenten Unternehmen werden? Nehmen Sie gerne Kontakt mit unseren Experten auf, wir helfen Ihnen gerne Ihren persönlichen Weg zum Intelligenten Unternehmen zu gestalten.