Die Standardplattform für das Infrastrukturelle Facility Management

INFRASTRUKTURELLE FACILITY MANAGEMENT PLATFORM

Mit unserer Infrastrukturellen Facility Management Platform (IFM-Platform) integrieren Sie all Ihre Gebäude, Flächen, Prozesse und Dienstleister in einer Lösung. So profitieren Sie von einer gesamtheitlichen Koordination Ihrer Infrastrukturellen Facility Management Prozesse.

Kostenlose Demo buchen

Überblick Infrastrukturelle Facility Management Platform

Die affinis IFM-Platform ermöglicht einen ganzheitlichen digitalen infrastrukturellen Facility Management Ansatz, der die Erstellung und Kalkulation des Leistungsverzeichnis, eine flexible Planung und Disposition sowie die native Einbeziehung von internen Kunden und externen Dienstleistern miteinander vereint. Die auf der Plattform enthaltenen Facility Services stellen End-to-End-Prozesse sicher und unterstützen bei der Erfassung von Gebäudedaten, der Planung von Leistungen, der Steuerung von Aufträgen sowie der stetigen Informationsversorgung und Auswertung. Und das alles mit dem Versprechen, dass Bearbeitungszeiten sinken und gleichzeitig die Qualität durch ein durchgängiges Datenmodell sowie eine durchgängige Kommunikation, sowohl intern als auch extern, steigt.

Übersicht unserer IFM-Platform
IBPDI_LOGO_B_2000px

Das standardisierte Datenmodell der IFM-Platform

Wir wollen weg von Dateninseln und Dateninkonsistenten. Daher basiert unsere modulare Service-Plattform auf einem standardisierten Datenmodell (IBPDI), welches in Zusammenarbeit mit den entscheidenden Akteuren aus den Bereichen Technologie und Immobilienwirtschaft definiert wurde. Neben durchgängigen Prozessen ermöglichen die transparenten und offenen Datenstrukturen den Zugriff auf Dienstleisternetzwerke mit allumfassenden Services und Produkten sowie die nahtlose Integration von Drittanbietern. Unsere Plattform ist die einzige Plattform, die eine universelle Datensprache für Geschäftsprozesse im Infrastrukturellen Facility Management zugrunde legt und damit echte Vernetzung der entscheidenden Akteure ermöglicht.

MEHR ERFAHREN

Herausforderungen im Infrastrukturellen Facility Management

Der reibungslose Ablauf von Facility Management Prozessen in Unternehmen gilt als selbstverständlich. Doch dahinter steht ein großer Aufwand:

Komplexe Gesetze, Richtlinien und Regelwerke

Es wird viel Zeit und Geld investiert, um stetig auf dem aktuellsten Stand zu bleiben (Wissensaufbau und Wissenserhalt).

100% Produktionsauslastung nur bei absoluter Verfügbarkeit

Fallen Gebäudeteile aus, haben einen Defekt oder eine Störung, so kommt es zu Störungen in den Produktionsabläufen.

Corporate Governance Code

Es müssen Strategien zur Vermeidung von Ordnungswidrigkeiten, Bußgeldern oder sogar Straftaten sowie der persönlichen Absicherung verfolgt werden.

Hoher Planungsaufwand für optimale Wartungsstrategie

Es existieren viele Abhängigkeiten (Verfügbarkeit, Skills der Mitarbeiter, Urlaub, Zutrittsmittel etc.) und eigene Regelwerke.

Hygienefaktor FM beugt Unzufriedenheit vor

Facility Service Leistungen wirken nur sekundär auf das Geschäftsmodell ein, funktionierende Gebäudeteile sind aber selbstverständlich.

Geringe Margen für Dienstleister im FM-Umfeld

Durch das Weglassen von Leistungen wird die Marge erhöht. Die Überprüfung, ob Leistungen erbracht worden sind, ist mit hohem Aufwand verbunden.

Meistern Sie diese Herausforderungen

Ganzheitliche Abwicklung Ihrer Facility Services über die Standardmodule der IFM-Platform

Die Aufnahme von Objektdaten, die Erstellung von Leistungsverzeichnissen, die Kalkulation von Angeboten, die Erstellung von notwendigen Arbeitsaufträgen und viele weitere IFM-Prozesse sind zeitintensive Aufgaben. Unsere Infrastrukturelle Facility Management Platform wurde daher für die End-2-End-Abbildung all Ihrer Prozesse entwickelt und kann diese nach der Datenerfassung automatisieren – kombiniert mit innovativen Services aus den Bereichen Industrial Internet of Things (IIoT), Echtzeitanalyse und Predictive Analytics. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch bares Geld.

"Wir ermöglichen eine Zukunft, in der ein Leistungsverzeichnis in Intelligenz verwandelt wird."

Erfolgreiches Facility Management ist Team-Work

Die digitale Plattform ist das Herzstück des Full-Service-Angebots der affinis. Die gesamten Gebäudemanagementprozesse werden auf unserer IFM-Plattform zentral gesteuert. Dabei sind Partner und interne Kunden zu jeder Zeit digital eingebunden – auf einer Plattform, aus einer Hand!

Intuitiv – modern – standardisiert

Modernste Technologien gepaart mit einer intuitiven Bedienung und den wichtigen Standards und Richtlinien – das macht unsere innovative Standardplattform für das Infrastrukturelle Facility Management aus.

Hohe User Experience durch Microsoft 365 Integration

  • Hohe Integrationstiefe in Microsoft 365 (MS Teams, Exchange Online)
  • Dokumentenvorlagen können mit Word erstellt und allen Nutzern zugänglich gemacht werden
  • Benachrichtigungen und Freigaben über MS Teams / O365
  • Einfache Nutzung von Mailpostfächern via Exchange Online Anbindung
  • Gleiche Anmeldedaten wie bei Microsoft 365

Einsatz moderner und zukunftsfähiger Technologien

  • SaaS-Lösung mit Hosting beim Hyperscaler
  • Native Entwicklung für Web & Mobile
  • Einheitliche Datenplattform mit nahtloser Systemintegration zu Portalen & mobilen Apps
  • Offene Web API zur Anbindung von Drittsystemen
  • kontinuierliche Weiterentwicklung der Core-Platform
  • Höchste Standard Benchmarks des Center for Internet Security (CIS)

Hinterlegte Standards & Richtlinien

Besonderheiten der IFM-Platform

Überzeugen Sie sich von den zusätzlichen Funktionen unserer Lösung, die Ihnen eine einfache Integration und Erweiterung ermöglichen.

Self Service

Installation und Betrieb der Lösung im Self Service möglich

Massenimporte

von Stamm- und Bewegungsdaten ins System

Remote Assist

Unterstützung von Service-mitarbeitenden durch native Mixed-Reality Integration

Knowledgemanagement

Kunden-Self-Service-Portal mit automatisierten Lösungsvorschlägen


Low Coding

Einfache Erweiterung der Plattform durch Low Coding

Teams Integration

Reibungslose Einbindung der Lösung in Microsoft Teams

REG-IS Anbindung

Anbindung von REG-IS und automatische Erstellung von Wartungsaufträgen

Benachrichtigungen

Automatisierte Benachrichtigung bei Störungsfällen

Use Cases für Ihre Prozesse mit der IFM-Platform

LEISTUNGSAUFNAHME

Prozessautomatisierung von der IFM-Leistungsaufnahme bis zur Arbeitsauftragserstellung

Die IFM-Platform bildet all Ihre Prozesse in einem System ab und automatisiert diese nach der Datenerfassung. Bei der Datenunterfassung werden Sie durch eine mobile Anwendung unterstützt und können alle relevanten Stammdaten hinterlegen, wodurch anschließend ganz einfach ein Leistungsverzeichnis erstellt werden kann. Nach der Leistungsaufnahme erfolgt der Prozess zur Angebotserstellung, wobei die automatisch generierten Angebotspositionen eigens überarbeitet und ergänzt werden können sowie anschließend per E-Mail versendet werden. Sobald die Angebotsannahme vorliegt, erstellt die IFM-Platform die automatisch notwendigen Arbeitsaufträge für den vereinbarten Leistungszeitraum.

Durch das prozessübergreifende, einheitliche Datenmodell werden keine Schnittstellen ermöglicht. Sie erhalten Ihre Daten immer in Echtzeit und können Analysen zu jeder Zeit prozessübergreifend durchführen.

MEHR ERFAHREN
Automatisierte Leistungserfassung mit der IFM-Platform von affinis

EFFIZIENTES FLÄCHENMANAGEMENT

Einfache Ermittlung von Freiflächen mit der IFM-Platform

Die Ermittlung von Freiflächen außerhalb der Immobilie ist komplex. Im Gegensatz zu den Grundflächen einer Immobilie, welche innerhalb von Bau- und Konstruktionsplänen erfasst werden, gibt es keine vorgegebene Ermittlung von Freiflächen außerhalb der Immobilie. So stehen FM-Dienstleister vor der Herausforderungen, Ihre Freiflächen einfach und unkompliziert zu erfassen – beispielsweise zur Aufwandschätzung von zu bewirtschaftenden Grünflächen oder Flächen für den Winterdienst.

Moderne Technologien wie die IFM-Platform können dabei Abhilfe schaffen und bei einem effizienten Flächenmanagement Ihrer Objekte unterstützen. Dank dem Zugriff auf Azure Maps durch die IFM-Platform können in wenigen Klicks Umfang, Länge und Fläche Ihrer Freifläche bemessen werden.

MEHR ERFAHREN
Flächenmanagement mit der Infrastrutkurellen Facility Management Platform

Einblicke in die Infrastrukturelle Facility Management Platform

Werfen Sie einen Blick in die Benutzeroberfläche: Unsere auf MS Dynamics 365 basierende Plattform bietet Ihnen für alle Arbeitsschritte eine benutzerfreundliche und responsive Übersicht über den Status Quo Ihrer Facility Prozesse.

Wie können wir Ihnen helfen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Corporate Real Estate Management
Unser Branchen-Know-how

Corporate Real Estate Management

Dank unseres zwanzigjährigen Branchen-Know-hows im Bereich Real Estate sind wir mit den Herausforderungen unserer Kunden bestens vertraut. Wir unterstützen Sie bei der digitalen Abwicklung Ihrer Prozesse im operativen Real Estate und Facility Management.


Branchen-Know-how

"Unsere IFM-Platform ist ein Baustein unseres smart us Ökosystems. Unsere Vision ist es mit smart us eine Plattform zu schaffen, die als Bindeglied zwischen den besten Immobiliendienstleistern, Serviceanbietern und dem digitalen Zwilling einer Immobilie und ihren Nutzern funktioniert. Sind Sie dabei?"

Mehr erfahren

Mehr FM-Themen in unserem Blog

In unserem Blog thematisieren wir aktuelle Fragestellungen rund um das Corporate Real Estate Management.