Die Standardplattform für das Facility Management

CORPORATE FACILITY MANAGEMENT PLATFORM

Mit unserer Corporate Facility Management Platform integrieren Sie all Ihre Gebäude, Anlagen, Prozesse und Dienstleister in einer Lösung und profitieren so von einer gesamtheitlichen Koordination Ihrer Facility Management Aufgaben.

Jetzt Demo buchen

Überblick Corporate Facility Management Platform

Unsere Corporate Facility Management Platform (CFM-Platform) bietet Ihnen einen ganzheitlichen digitalen Facility Management Ansatz, der die Abbildung geltender Regelwerke, eine flexible Planung und Disposition sowie die native Einbeziehung von internen Kunden sowie externen Dienstleistern miteinander vereint. Die auf der Plattform enthaltenen Facility Services stellen End-to-End-Prozesse sicher und unterstützen bei der Erfassung von Gebäudedaten, der Planung von Leistungen, der Steuerung von Aufträgen, der stetigen Informationsversorgung, der Auswertung sowie bei der gesamtheitlichen Koordination Ihrer Facility Management Aufgaben.

Unser Versprechen: sinkende Bearbeitungszeiten von Aufträgen bei gleichzeitig steigender Qualität Ihrer Kommunikation und Ihrer Daten.

"Wir ermöglichen eine Zukunft, in der ein Knopfdruck Anlagen- und Gebäudedaten in Intelligenz verwandelt."

Herausforderungen im Facility Management

Der reibungslose Ablauf von Facility Management Prozessen in Unternehmen gilt als selbstverständlich. Doch dahinter steht ein großer Aufwand:

Komplexe Gesetze, Richtlinien und Regelwerke

Unternehmen müssen viel Zeit und Geld investieren, um gesetzlich auf dem aktuellsten Stand zu bleiben (Wissensaufbau und Wissenserhalt).

100% Produktionsauslastung nur bei absoluter Verfügbarkeit

Fallen Gebäudeteile aus, haben einen Defekt oder eine Störung, beeinflusst dies die Produktionsauslastung.

Corporate Governance Code

Bei der Nichteinhaltung von gesetzlichen Wartungs- und Instandhaltungsfristen kann es zu hohen Bußgeldern kommen.

Hoher Planungsaufwand für optimale Wartungsstrategie

Bei der Wartung von Gebäuden gibt es zahlreiche Abhängigkeiten (Verfügbarkeit, Fähigkeiten der Mitarbeitenden, Urlaub, Zutrittsmittel, etc.) und eigene Regelwerke.

Facility Management als Hygienefaktor

FM-Leistungen wirken nur sekundär auf das Geschäftsmodell ein, funktionierende Gebäudeteile gelten jedoch als selbstverständlich.

Geringe Margen für Dienstleister im FM-Umfeld

Durch das Weglassen von Leistungen wird die Marge erhöht. Die Überprüfung, ob Leistungen erbracht worden sind, ist mit hohem Aufwand verbunden.

Meistern Sie diese Herausforderungen

Ganzheitliche Abwicklung Ihrer Facility Prozesse

Unsere Corporate Facility Management Platform wurde für die End-to-End-Abbildung von Facility Management Prozessen entwickelt und kombiniert die digitale Auftragsabwicklung mit innovativen Services aus den Bereichen Industrial Internet of Things (IIoT), Echtzeitanalyse und Predictive Analytics.

Intuitiv – modern – standardisiert

Modernste Technologien gepaart mit einer intuitiven Bedienung und den wichtigen Standards und Richtlinien – das macht unsere innovative Standardplattform für das Facility Management aus.

Hohe User Experience durch Microsoft 365 Integration

  • Hohe Integrationstiefe in Microsoft 365 (MS Teams, Exchange Online)
  • Dokumentenvorlagen können mit Word erstellt und allen Nutzern zugänglich gemacht werden
  • Benachrichtigungen und Freigaben über MS Teams / O365
  • Einfache Nutzung von Mailpostfächern via Exchange Online Anbindung
  • Gleiche Anmeldedaten wie bei Microsoft 365

Einsatz moderner und zukunftsfähiger Technologien

  • SaaS-Lösung mit Hosting beim Hyperscaler
  • Native Entwicklung für Web & Mobile
  • Einheitliche Datenplattform mit nahtloser Systemintegration zu Portalen & mobilen Apps
  • Offene Web API zur Anbindung von Drittsystemen
  • kontinuierliche Weiterentwicklung der Core-Platform
  • Höchste Standard Benchmarks des Center for Internet Security (CIS)

Hinterlegte Standards & Richtlinien

  • E2E Prozesse nach GEFMA Standard
  • Abbildung der DIN 276
  • Prozess zur Wahrung der Betreiberverantwortung

Besonderheiten der CFM-Platform

Überzeugen Sie sich von den zusätzlichen Funktionen unserer Lösung, die Ihnen eine einfache Integration und Erweiterung ermöglichen.

Self Service

Installation und Betrieb der Lösung im Self Service möglich

Massenimporte

von Stamm- und Bewegungsdaten ins System

Remote Assist

Unterstützung von Service-mitarbeitenden durch native Mixed-Reality Integration

Knowledgemanagement

Kunden-Self-Service-Portal mit automatisierten Lösungsvorschlägen


Low Coding

Einfache Erweiterung der Plattform durch Low Coding

Teams Integration

Reibungslose Einbindung der Lösung in Microsoft Teams

REG-IS Anbindung

Anbindung von REG-IS und automatische Erstellung von Wartungsaufträgen

Benachrichtigungen

Automatisierte Benachrichtigung bei Störungsfällen

Erfolgreiches Facility Management ist Team-Work

Die digitale Plattform ist das Herzstück des Full-Service-Angebots der affinis. Die gesamten Wartungs- und Instand-haltungsprozesse werden auf dieser Plattform zentral gesteuert. Dabei sind Partner und interne Kunden zu jeder Zeit digital eingebunden – auf einer Plattform, aus einer Hand!

CASE MANAGERIN

„Die Plattform ermöglicht mir eine ganzheitliche Kommunikation.“

„Als Case Managerin ist es mir wichtig, dass Anfragen durchgängig betrachtet werden. Ich kommuniziere mit Meldenden und mit Dienstleistern, die die eingehenden Störungen beheben. Durch die Nutzung der Plattform kann ich die Kommunikation zwischen dem internen Kunden und mir direkt an den externen Dienstleister und seine Mitarbeitenden weiterleiten.

Dank der viel direkteren Kommunikationswege gehen deutlich weniger Informationen verloren und ich kann mehr Einfluss auf die Bearbeitung nehmen. Über Dashboards habe ich jederzeit einen Überblick darüber, welche kritischen Fälle vorherrschen, welche Anfragen sich noch in den SLA befinden und welche drohen, die SLA zu überschreiten.“

Die CFM-Platform aus Sicht einer Case Managerin

INTERNER KUNDE

„Das System empowert mich, selbst Lösungen zu finden.“

„Ich kann jederzeit den Status zu Störungen und Wartungsarbeiten über das „Kunden-Self-Service-Portal“ einsehen und neue Störungen melden. Über die Funktion „Knowledge-Management“ werden mir bei der Ticketerstellung Lösungsvorschläge unterbreitet, sodass ich Störungen sogar selbstständig lösen kann. Mit dem „Remote Assist“ kann ich Störungen über einen „Mixed Reality Video Call“ melden und bekomme Unterstützung per Ferndiagnose.

Über die Anzeige „Meldung besonderer Vorkommnisse“ erhalte ich zielgerichtet Informationen zu Störungen und Wartungsarbeiten, welche mich persönlich oder die jeweiligen Flächen, wo ich mich aufhalte, betreffen.“

Die CFM-Platform aus Sicht eines internen Kunden

DIENSTLEISTER

„Durch die Plattform leben wir eine deutlich engere Kommunikation.“

„Über die Plattform können wir Hand in Hand mit unserem Auftraggeber zusammenarbeiten und müssen keine aufwendigen Systemschnittstellen programmieren. Wir arbeiten auf dem vom Kunden bereitgestellten System und sind jederzeit in der Lage, uns über die Kommunikationswege des Dienstleisterportals auszutauschen.

Durch den Plattformansatz haben wir jederzeit Zugriff auf entsprechende Anlagenbeschreibungen und Dokumente. Da die IT-Systeme vom Auftraggeber bereitgestellt werden, können wir uns voll und ganz auf die Auftragsdurchführung konzentrieren.“

Die CFM-Platform aus Sicht eines Dienstleisters

SERVICE MITARBEITENDE

„Auftragsinformationen sind mobil und auf Abruf verfügbar.“

„Über mein Smartphone kann ich jederzeit die für mich relevanten Auftragsinformationen einsehen und zurückmelden. Das ist sehr hilfreich, denn als Mitarbeiter im Service bin ich auf die Informationen von meinem Disponenten sowie Meldenden angewiesen. Einen großen Mehrwert biete die Field Service App. Dort erhalte ich Dokumentationen zur gestörten Anlage und kann nachverfolgen, ob es bereits ähnliche Störungen gab und wie diese gelöst wurden. Das erleichtert die Problemlösung!

Über die Rückmeldefunktion der Plattform, gebe ich dem FM-Team und den Kunden ganz einfach Bescheid, wie der Auftragsstatus ist, ob Folgemaßnahmen notwendig sind und welche Lösung zur Entstörung geführt hat.“

Die CFM-Platform aus Sicht eines Services Mitarbeitenden

CMMS-LEAD (FM-LEITER)

„Mit dem System kann ich unsere Qualität sichern und unsere Effizienz steigern.“

„Durch das aktive Facility Management über die CFM-Platform können wir optimierte Wartungsplanungen durchführen und die Effizienz unserer Arbeitsabläufe steigern. Dank der Qualitätssicherungs- und Gewährleistungsprozesse versäumen wir keine Fristen und machen von der Gewährleistung und Nachbesserung aktiv Gebrauch. Die Maßnahmen ermöglichen es uns, den Wert unserer Immobilien und Anlagen langfristig und nachhaltig zu erhalten.“

Die CFM-Platform aus Sicht des FM-Leiters

Einblicke in die Corporate Facility Management Platform

Werfen Sie einen Blick in die Benutzeroberfläche: Unsere auf MS Dynamics 365 basierende Plattform bietet Ihnen für alle Arbeitsschritte eine eine benutzerfreundliche und responsive Übersicht über den Status Quo Ihrer Facility Prozesse.

Wollen Sie die CFM-Platform kennenlernen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf und erhalten Sie eine kostenlose Demo-Vorführung.

Corporate Real Estate Management
Unser Branchen-Know-how

Corporate Real Estate Management

Dank unseres zwanzigjährigen Branchen-Know-hows im Bereich Real Estate sind wir mit den Herausforderungen unserer Kunden bestens vertraut. Wir unterstützen Sie bei der digitalen Abwicklung Ihrer Prozesse im operativen Real Estate und Facility Management.


Branchen-Know-how

Common Data Model for Real Estate: affinis ist Mitglied der IBPDI

Um die Standardisierung von Daten in der Immobilienwirtschaft durch ein Common Data Model aktiv voranzutreiben, ist affinis der IBPDI („The International Building Performance & Data Initiative“) beigetreten.

Weiterlesen